Die richtige Laternen Bastelanleitung finden

Bevor es richtig losgehen kann, benötigt man eine Bastelanleitung für Laternen.

Beispiel-Laternen
Beispiel-Laternen

Kurz vor den großen Umzügen ist es meistens so weit: Die Kinder möchten mitmachen und benötigen natürlich eine eigene Laterne. Damit man kurzfristig handeln kann, sollte man sich früh genug eine Laterne Bastelanleitung besorgen. Natürlich kann man auch eine fertige Laterne im Supermarkt oder Bastelladen kaufen, allerdings ist das Laterne Basteln eine sehr schöne Beschäftigung, in die auch die Kinder miteinbezogen werden können.

 

Doch woher bekommt man eine passende Bastelanleitung für Laternen und wie kann man sichergehen, dass man daraus auch etwas machen kann? Generell gilt, dass es im Internet verschiedenste Downloadmöglichkeiten für Laternen gibt. Um Ihnen die Mühe zu ersparen, halten wir auf unserer Seite auch bereits einige Laternen Bastelanleitungen für Sie parat.

Mit einer entsprechenden Bastelanleitung ist es nicht schwer, eine Laterne selbst herzustellen. Insbesondere vor St. Martin ist es vielerorts Brauch, mit den Kindern zusammen stimmungsvolle Laternen zu basteln. Darüber hinaus eignen sich die Bastelarbeiten auch für die Gartenparty im Sommer. Es gibt demnach verschiedene gute Gründe, mit Hilfe einer Bastelanleitung dekorative Laternen anzufertigen. Das Laternenbasteln macht diesbezüglich nicht nur den Kindern Spaß.

Eine Laterne besteht aus verschiedenen Materialien

Neben einer guten Laterne Bastelanleitung benötigt man verschiedene Materialien, die in der Regel nicht allzu teuer sind und in jedem gut sortierten Fachgeschäft erhältlich sind. Die meisten Laterne Bastelanleitungen verlangen nach zwei kreisrunden Kartons, die als Untersatz und als Deckel dienen. Um diese wird später das Papier geklebt.

 

Wer dafür nicht extra im Bastelgeschäft Geld ausgeben möchte, der kann genauso gut leere, runde Schmelzkäseschachteln verwenden. Des Weiteren wird je nach Art der Laternen Bastelanleitung entweder ein größerer Bogen Tonpapier, farbiges oder weißes Transparentpapier oder Bastelfolie benötigt.

 

Wer möchte, kann die Laterne auch mit bunten Fäden und diversen Applikationen versehen.

 

Manche Laternen-Anleitungen schreiben auch die Verwendung von Wasserfarben, Wachs oder getrockneten Blättern vor. Außerdem braucht man natürlich auch eine scharfe Schere, die nach Möglichkeit spitz zuläuft und sich somit auch für filigrane Ausschnitte eignet.

 

Ebenso obligatorisch ist auch eine Tube Klebstoff oder ein Klebestift. Zum Befestigen der Laterne benötigt man der Bastelanleitung entsprechend eine Halterung aus Draht sowie einen Laternenstab.

 

Und da eine Laterne keine Laterne wäre, wenn sie kein Licht spenden würde, muss man entweder eine längere Kerze und den dazu passenden Kerzenhalter kaufen, oder aber ein Teelicht. Für kleinere Kinder empfiehlt sich eine Glühbirne, die an dem Stecken befestigt ist. Elektrische Laternenlichter kann man im Fachhandel erwerben.

In wenigen Schritten zur fertigen Laterne

Mit der richtigen Laterne Bastelanleitung ist es nicht schwer, nach nur wenigen Arbeitsschritten eine attraktive Leuchte in den Händen zu halten.

 

Zuerst schneidet man in den zumeist runden Deckel eine kreisförmige Öffnung, die groß genug ist, dass eine Hand problemlos hindurchlangen und im Innern der Laterne Kerze entzünden kann. Den unteren Deckel lässt man im Ganzen. Je nach Kerzenart wird entweder ein spezieller Lampion-Kerzenhalter oder aber ein Teelicht in der Mitte des Bodens befestigt. Das Teelicht kann man auch dadurch fixieren, indem man ein paar Tropfen heißes Wachs von einer Kerze abtropfen lässt und das Teelicht anschließend in das noch weiche Wachs drückt.

 

Was danach folgt, ist von der jeweiligen Laterne Bastelanleitung abhängig. Denn es gibt sehr viele verschiedene Bastelanleitungen für Laternen. In der Regel wird entweder ein etwa 20 Zentimeter hoher Bogen Tonpapier in der Größe des Umfangs des Pappuntersetzers bearbeitet, oder aber ein ebenso großes Transparentpapier, beziehungsweise eine Bastelfolie.

 

Je nach Laterne Bastelanleitung werden die Bögen unterschiedlich gestaltet. Eine Bastelfolie eignet sich zum Beispiel zum Ausschneiden diverser Formen. Man könnte diesbezüglich aus dem Papier Sterne ausschneiden und die glitzernde Bastelfolie anschließend mit weißem Transparentpapier hinterlegen. Ist die Laterne in Betrieb, dann dringt das Licht durch die sternförmigen Aussparungen und bietet somit einen sehr stimmungsvollen Anblick.

 

Anderen Laterne Bastelanleitungen gemäß werden in ein festes Tonpapier verschiedene Muster geschnitten, die mit ebenfalls verschiedenfarbigen Transparentpapierstücken ausgeklebt werden. Darüber hinaus gibt es auch Laterne Bastelanleitungen für Wachs-, Sprüh- und Stoffmotive.

 

Wachslaternen bestehen in der Regel aus weißem Transparentpapier, das mit buntem Kerzenwachs verziert wird. Hierfür lässt man das Wachs einer brennenden Kerze auf das Papier tropfen. Wer eine Laterne Bastelanleitung für eine Sprühlaterne benutzt, der braucht hierfür eine gebrauchte Zahnbürste und Wassermalfarben. In vielen Fällen werden Blätter als Vorlage verwendet. Die Blätter legt man auf das Papier. Anschließend taucht man die Zahnbürste in flüssige Wasserfarbe und spritzt die Farbe mit dem Finger auf den Transparentbogen. Beim späteren Entfernen der Blätter sind nur noch die farbig umrandeten Blattformen zu sehen

 

Hier auch weitere Infos zum Falten einer Laterne.

Unterschiedliche Laternen-Typen samt Anleitung

Da es nicht immer ganz einfach ist eine Bastelanleitung für Laternen zu finden, haben wir Ihnen hier einmal unsere beliebtesten Laternen Bastelanleitungen zusammengefasst. Es handelt sich dabei um 10 Modelle für verschiedenste Altersklassen. Dabei kommen natürlich auch die unterschiedlichsten Materialien zum Einsatz. Mit unserer Auswahl an Bastelanleitungen möchten wir Ihnen daher die Möglichkeit geben, die für Sie passende Laterne auszusuchen.

 

  1. Papiertütenlaterne
  2. Luftballonlaterne
  3. Pergamentlaterne rund
  4. Pergamentlaterne eckig
  5. Kugel-Laterne
  6. Eierkarton-Laterne
  7. Kürbis-Laterne
  8. BVB-Laterne
  9. ...
  10. ...

Klassische Events zu denen Anleitungen benötigt werden

Neben den Laternenarten gibt es in Deutschland natürlich zwei Anlässe, zu denen Laternen klassischerweise angefertigt werden:

 

  1. St. Martins Laterne
  2. Halloween Laterne

 

Zu diesen beiden Anlässen gibt es auch zahlreiche Anleitungen zum Erstellen einer Laterne, die wir Ihnen auf den entsprechenden Seiten vorstellen. Dabei haben wir auch bewusst das Thema Halloween mit aufgenommen, da sich Bastelanleitungen für diese Laternen immer größerer Beliebtheit erfreuen. Wir haben das Gefühl, dass dieses Fest auch in Deutschland immer größer gefeiert wird. Decken Sie sich also frühzeitig ein.

Vorteile der eigenen Laterne Bastelanleitung

Wenn man eine eigene Bastelanleitung für Laternen besitzt hat das mehrere Vorteile. Zum einen kann man immer wieder bestimmte Dinge verändern und die Laterne somit jedes Jahr anders aussehen lassen.

 

Zudem kann man sich im Freundeskreis gegenseitig aushelfen und die Laterne Bastelanleitung auch an Freunde und Verwandte weitergeben. Denn wenn man die Laterne erstmal samt Anleitung gebaut hat, weiß man wieviel Arbeit darin steckt und kann Freunden gute Tipps und Hinweise zur Bastelanleitung und Umsetzung geben.

Schauen Sie sich auch unsere weiteren Themen an:

Kommentar schreiben

Kommentare: 3

  • #1

    Kathrin (Samstag, 13 Oktober 2012)

    Hi, also die Video-Anleitungen finde ich super. Habt ihr noch weitere Bastelanleitungen für Laternen als Video oder als Bilderstrecke? Ich finde die Seite schon gut, aber das würde sie noch besser machen. Schließlich geht ja jetzt die heiße Phase los.

  • #2

    Daniela (Sonntag, 04 November 2012 17:18)

    Ich finde diese Seite ganz Ok, Mann könnte sie noch besser getalten. Oder mehr Tipps aber sonst nichts auzusetzen

  • #3

    Daniela (Sonntag, 04 November 2012 17:19)

    Ich bins nochmal. Gut finde ich die Liedtexte die man noch ausdrucken kann das ist echt genial.

  • loading
Tobias Schmidt

Über den Autor: Tobias Schmidt. Auf dieser Seite habe ich Ihnen / Euch zahlreiche Bastel-Tipps zusammengestellt. Durch regelmäßige Recherche finden wir mit unserem Team oft neue spannende Themen und bastele nebenbei auch selbst sehr viel. Viel Spaß also beim Durchstöbern der Seite. Und hinterlassen Sie / hinterlasst gerne einen Kommentar bzw. teilt die Seite: