Papierflieger Grundmodell - der Pfeil. Dieser Papierflieger ist auf der ganzen Welt bekannt.

Das Einsteiger-Modell kann man beim Papierflieger basteln in wenigen Schritten selbermachen. Das Modell ist auf der ganzen Welt bekannt, wird häufig von Kindern so gebastelt und das Grundmodell fliegt sehr schnell und auch äußerst präzise beziehungsweise zielgenau. In dieser Anleitung möchten wir Schritt für Schritt zeigen, wie man das Grundmodell - auch gerne Pfeil genannt - selbermachen kann.

 

Schön ist, dass man für diesen Papierflieger nur ein DIN A4 Blatt (meistens reicht eine Stärke von 80 Gramm pro Quadratmeter aus) benötigt und den Papierflieger schon in nur acht Falt-Schritten fertig hat. Hier geht es los mit der Papierflieger Anleitung. Das dauert auch insgesamt nur zwei Minuten. Fingerfertige Bastler können den Flieger auch in weniger als einer Minute fertigstellen.

 

Hier die einzelnen Schritte in Bildern und ganz unten gibt es dann auch noch ein Video:

Der Anfang

Für diesen Papierflieger wird ausschließlich ein Blatt Papier in der Größe DIN A4 benötigt. Mehr nicht.

Hier geht es mit den einzelnen Schritten weiter:

Schritt 1:

Lege das Blatt Papier hochkant vor Dich.

Falte die linke Hälfte des Papiers über die Mitte hinüber zur Kante auf der rechten Seite.

Ziehe mit einem Lineal oder dem Fingernagel über die Faltstelle, damit das Papier nicht wieder aufklappt (das sollte nach jedem Falt-Schritt wiederholt werden).

Schritt 2:

Einfach die rechte Kante der oberen Papierhälfte zur Mittellinie klappen und wieder mit Fingernagel / Lineal nachziehen, damit es gut hält.

Schritt 3:

Jetzt einfach wieder die rechte Seite der oberen Lage Papier zur Mitellinie hin nach links zusammenfalten.

Schritt 4:

Damit die Stabilität steigt, einfach den Schritt wiederholen. Die rechte Seite der oberen Papierlage erneut nach links zur Mittellinie falten.

Schritt 5:

Der ist einfach. Nur das Papier von links nach rechts wenden :-)

Schritt 6:

Wie bereits in Schritt zwei - nun aber die linke Ecke der oberen Lage Papier nach rechts zur Mittellinie falten.

Erinnerung: Nachziehen mit Fingernagel bzw. Lineal nicht vergessen.

Schritt 7:

Wieder die linke Ecke der oberen Papierschicht nach rechts zur Mittellinie falten.

Schritt 8:

Und nochmal die linke Seite wie auf dem Bild zu sehen nach rechts falten.

Fertig! Jetzt nur noch der Feinschliff:Die Flügel leicht nach oben klappen, damit eine schöne V-Form entsteht. Geschafft!

 

So sieht das fertige Papierflieger-Grundmodell "Pfeil" dann aus:

Das Papierflieger-Grundmodell ist zu einfach? Dann gibt es hier weitere Papierflieger-Anleitungen.

Video-Anleitung zum Papierflieger Grundmodell "Pfeil"

Neben den Bildern haben wir auch noch eine schöns Video parat, welches die einzelnen Falt-Schritte des Papierflieger-Grundmodells sehr schön zeigt:

Hat es geklappt? Wie lange habt ihr benötigt? Wir freuen uns über Erfolgsgeschichten und auch mögliche Probleme in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0